Willkommen bei der
Arcus gemeinnützige Gesellschaft mbH

Hilfe für Menschen mit psychischen Erkrankungen und seelischen Behinderungen

Dienstag, 26.06.18, 14.00 Uhr in der arCus-Kontaktstelle, Ilseder Str. 39, 31226 Peine

Sommerfest in der arCus-Kontaktstelle

Am Dienstag, den 26.06.18 um 14.00 Uhr findet in der arCus-Kontaktstelle, Ilseder Str. 39, 31226 Peine, das arCus-Sommerfest statt.

In diesem Jahr steht das Sommerfest bei arCus im Zeichen des Jubiläums "20 Jahre Runder Tisch der Südstadt". Aus diesem Anlass wird die Austellung "Südstadt-Impressionen" gezeigt.

Kreative BesucherInnen der arCus-Kontaktstelle haben sich künstlerisch aus ihrer persönlichen Sicht der Peiner Südstadt genähert. Entstanden sind dabei Bilder, die eindrucksvolle, kleine Einblicke gewähren und die in verschiedenen Gestaltungstechniken entstanden sind. Ein Bild ist dabei sogar gehäkelt.

Neben leckeren Speisen und Getränken wird auch unsere Kontaktstellenband "ArCusTick" für gute Stimmung sorgen.

Der Runde Tisch Südstadt Peine (RT) ist ein Netzwerk aus verschiedenen Institutionen, sozialen Einrichtungen, Vereinen, Geschäften und Bewohnern die in der Peiner Südstadt ansässig sind und/oder dort maßgeblich wirken.

Vorwiegend geht es darum sich gegenseitig auszutauschen, kennen zu lernen, Bedarfe für die Südstadt zu ermitteln und Angebote und Projekte (gemeinsam) zu organisieren und durchzuführen. Der RT ist dabei offen für Anliegen und Belange aller Bevölkerungsgruppen jeden Alters. Er dient als Sprachrohr und Ansprechpartner für alle relevanten Themen der Peiner Südstadt. Der RT steht für eine weltoffene, vielfältige Südstadt und setzt sich maßgeblich für den Stadtteil und seine BewohnerInnen ein.

Die arCus-Kontaktstelle ist bereits seit 2002 aktives Mitglied des "Runden Tisches der Südstadt".

 Weitere Informationen finden Sie auf der Web-Site des "Runden Tisches der Südstadt"

[hier ...]

Montag, 04.06.18, 14.00 bis 15.30 Uhr in der arCus-Kontaktstelle, Ilseder Straße 39, 31226 Peine

Gesellschaftpolitische Gesprächsrunde

Fahrt in den Deutschen Bundestag am 06. Juli

Vorbereitung der Fahrt in den Deutschen Bundestag und verbindliche Anmeldung

 

Die gesellschaftspolitische Gesprächsrunde steht in der Tradition unseres beliebten "Philosophischen Gesprächskreises" und findet das nächste Mal am 04.06.18 statt. In dieser Sitzung findet neben der verbindlichen Anmeldung die Vorbereitung der Fahrt in den Deutschen Bundestag statt. Die Gruppe wird dort an einer Plenarsitzung teilnehmen und anschließend die Gelegenheit haben, mit MitarbeiterInnen des Büros des Peiner Bundestagsabgeordneten und amtierenden Arbeits- und Sozialministers Hubertus Heil zu sprechen.

Hierzu gilt es, reflektierte und fundierte Themen- und Fragestellungen zu erarbeiten , um speziell auch die Situation psychisch belasteter Menschen darzustellen. Aber auch allgemeine soziale Fragen sollen erörtert und konkretisiert werden.

Geplant ist, dass auch eine kleine öffentlichkeitswirksame Aktion stattfindet, um den Fragestellungen mehr Aufmerksamkeit zu verleihen.

Hier finden Sie die kompakten Informationen zur Fahrt in den Bundestag:

[mehr ...]

Halbjahreskalender und Monatsplan zum Download

Unsere Angebote

Unser Halbjahreskalender informiert Sie in der Übersicht über alle Einzelveranstaltungen, Gruppen- und Kursangebote. Auf dem Monatsplan finden Sie die konkreten Terminierungen.

[download Halbjahreskalender 1.Halbjahr 2018]

[download Monatsplan]

Telefonberatung